1. November 2016

Start-up Förderung

Ein Unternehmen zu gründen ist nicht einfach. Die Gründung eines Chemiebetriebs gehört sicherlich zu den komplexeren Unternehmungen.

Die Konsequenzen sind offensichtlich: Im Gegensatz zu den dynamischen Gründungsaktivitäten im IT- und Handelsgeschäft sind neue Chemieunternehmen selten. Angesichts der Bedeutung der chemischen Industrie in Deutschland und unter Berücksichtigung der Veränderungen und Herausforderungen dieser Branche, ist der Mangel an Neugründungen alarmierend.

ChiroBlock, selbst vor 17 Jahren als Start-up-Unternehmen begonnen, unterstützt die Chemie-Start-up-Landschaft in Deutschland. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass das Teilen von Ideen, die Kommunikation und Weiterbildung der Gründer wichtiger ist, als nur Geld und Ausrüstung zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund haben wir Anfang des Monats an der diesjährigen „Entrepreneur Week“ in Magdeburg teilgenommen. Dr. Seidelmann beleuchtete die Sonderausgaben und Fallstricke bei der Gründung eines Chemieunternehmens und ermutigte die Studierenden auch, eine Karriere als Selbstständige bei Start-ups in Betracht zu ziehen.

Kontaktieren Sie uns!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK. Verstanden! Info Datenschutz.