ChiroBlocks Exzellenz-Cluster

Auftragssynthese - Firmen und bilaterale Kooperationen im Netzwerk

In Deutschland gibt es eine ganze Anzahl von Firmen für Auftragssynthesen und chemische Auftragsforschung mit jeweils ganz eigenen Spezialisierungen. Dabei existieren Anbieter für die verschiedensten Aufgaben - wie zum Beispiel Peptidsynthesen, Polymersynthesen, Lohnsynthesen von mehreren Tonnen von Feinchemikalien und Firmen mit Spezialisierungen auf neue, komplexe Moleküle und deren Synthese im kleinen Maßstab (mg-kg).

Da gerade für Kunden aus anderen Branchen das Leistungsangebot von Chemie-Dienstleistern zuweilen sehr komplex und undurchsichtig erscheint, haben sich mehrere Anbieter in einem horizontal und vertikal wirkenden Netzwerk ("4chiral") zusammengeschlossen, um den Kunden ganzheitlich mit Dienstleistungen im Rahmen von Auftragssynthesen und (bio)chemischer Auftragsforschung zu beraten und zu unterstützen.

ChiroBlock gehört zu einem dieser spezialisierten Anbieter. Unsere Dienstleistungen lassen sich dabei in 3 Hauptgeschäftsfelder untergliedern:

  1. MoleculeFactory: Auftragssynthese von kommerziell nicht erhältlichen, neuen Substanzen. (z.B.: Synthese einer organischen Verbindung aus einer Publikation, Referenzsubstanzen, isotopenmarkierte Verbindungen, erste Substanzmuster von Wirkstoffkandidaten)
  2. ReDesignFactory: Syntheseoptimierung und ReDesign hinsichtlich kundenspezifischer Zielstellungen. (z.B.: Ersatz von teuren oder umweltschädlichen Ausgangs- oder Zwischenstoffen, Erhöhung der Ausbeute, Vermeidung kritischer Technologien beim Scale-up (Chromatographie), Vermeidung von Patentproblemen, Ersatz von biochemischen Prozessen durch chemische - und umgekehrt)
  3. SupplyChainFactory: regelmäßige Belieferung mit kundenexklusiv synthetisierten Fein- oder Spezialchemikalien nach Vorgaben gemäß ISO 9001 oder IPEC 2006PQG GMP

Mit diesen 3 Serviceangeboten decken wir jedoch nicht die gesamte Bandbreite an möglichen Synthesen und Synthese-Dienstleistungen ab. Bewusst haben wir uns für diese Spezialisierung entschieden und auf komplementäre Geschäftsbereiche wie die Auftragsproduktion von Mengen im Tonnenbereich oder das Kataloggeschäft verzichtet.

Um unseren Kunden aber die Möglichkeit zu geben, auch andere Leistungen in Anspruch nehmen zu können,  haben wir das Netzwerk "4Chiral" vor über 10 Jahren zusammen mit komplementären Partnern gegründet. In diesem Netzwerk sind mehrere Firmen und Institute zu einem Wissens- und Servicecluster zusammengeschlossen.

Neben dem Angebot der Auswahl von Synthese-Spezialisten für einzelne Teilaufgaben, profitieren die Kunden von der Möglichkeit auch sehr große Projekte beauftragen zu können. Zahlreiche Projekte, die bei ChiroBlock ihren Anfang mit der Entwicklung und Durchführung von Synthesen im kleineren bis mittleren Maßstab nahmen, konnten durch gut etablierte Schnittstellen erfolgreich zu produzierenden Partnerunternehmen transferiert werden.

Alle Firmen in dem Netzwerk sind gekennzeichnet durch ihre mittelständische Größe, den Standort im Nordosten Deutschlands (mit dem Zentrum im "Mitteldeutschen Chemiedreieck") und durch ihre Expertenpositionen in einem der zahlreichen Gebiete der Synthese. Vom Enzymspezialisten, über Experten für Computerchemie und Simulationen bis zum großen Auftragsproduzenten deckt dieser Firmenverbund alle möglichen Aufgabenstellungen innerhalb der Synthesechemie ab.

Gern können Sie uns kontaktieren und wir evaluieren Ihr Projekt auf Machbarkeit oder vermitteln Sie - nach Rückfrage - zu einem unserer langjährigen Partner und Spezialisten.

➤ Wie horizontale und vertikale Partnerschaften ChiroBlocks Schlagkraft, Expertise und Effizienz auf dem Gebiet der Syntheseforschung erhöhen

Es gilt bei Kooperationen und Partnerschaften zwischen Firmen und Forschungseinrichtungen immer das gleiche Problem zu adressieren: Die Balance zwischen Vielfalt an Kompetenzen und Ressourcen auf der einen Seite – und die damit einhergehende, wachsende Komplexität des Managements von Kooperationen auf der anderen Seite. Wie viele Partner sind das Optimum? Welche Partner sind geeignet? Welche Partnerschaften sollten – auch im Kundeninteresse – lange vor Projektbeginn schon existieren, also „strategisch“ sein? Welche Partner sind dagegen opportunistisch zu wählen? All diese Fragen betreffen letztlich jedes Unternehmen.

Ganz besondere Bedeutung besitzen sie jedoch für relativ kleine, fokussierte Firmen wie ChiroBlock. Hier werden strategisch ganze Wertschöpfungsglieder zugunsten einer hohen Effizienz im Kerngebiet intern nicht abgebildet. Hier sind objektiv die verfügbaren Ressourcen begrenzt. Die hohe Spezialisierung bedeutet zwar exzellente Kompetenz im gewählten Fokus „Synthese F&E“, doch sie schließt gleichzeitig das Bearbeiten komplexerer/ größerer Projekte aus.

Die Lösung dieses Problems liegt in der Organisation eines gut funktionierenden Netzwerkes. ChiroBlock hat sich diesem Thema von Anbeginn gestellt. Es wurden sowohl horizontale als auch vertikale Schnittstellen definiert, an denen unsere Kompetenzen enden und für welche geeignete Partner gesucht wurden. Um für diese Partnerschaften den Managementaufwand zu minimieren und, um den Kunden wirklich kooperative Lösungen „aus einem Guss“ anbieten zu können, ist die Passfähigkeit, die Auswahl und die Pflege der Kooperationen von entscheidender Bedeutung.

Hier sind möglichst große Schnittmengen von kultureller Ähnlichkeit, von Entscheidungsgeschwindigkeit, von Qualitäts- und Serviceverständnis sowie geografische Nähe (Deutschland – Mitteldeutsches Chemiedreieck) wichtiger als Kennzahlen des Partners zu Marktanteilen oder Unternehmensgröße. Zu ChiroBlocks Partnern zählen sowohl Forschungseinrichtungen als auch Unternehmen - immer geht es aber dabei um Fähigkeiten zur "Synthese", also dem Herstellen definierter Moleküle.

Ein sehr wichtiges Firmencluster ist das von ChiroBlock mitbegründete Chemie-Netzwerk „4chiral“. Diese und andere Partner sowie deren Kompetenzen nennen wir Ihnen auf Anfrage gern. Heute können wir Dank unseres strategischen Partnerverbundes unseren Kunden zusätzlich zu unseren eigenen Dienstleistungen auch die folgenden Kompetenzfelder anbieten:

  • Maßstabsvergrößerungen
  • Produktion im multi-kg- und Tonnen-Maßstab
  • Synthesen unter cGMP Regularien
  • Enzymatische Umsetzungen und deren Entwicklung
  • Quantenchemische Berechnungen zur Syntheseoptimierung
  • Zertifizierte Analytik mit einer Vielzahl von Methoden
  • Stabilitätsuntersuchungen
  • Regulatorische Begleitung von Entwicklungsprojekten
  • Identifikation von möglichen Vertriebspartnern
  • Ermittlung geeigneter Lieferanten von Ausgangsmaterialien
  • Unterstützung bei der Bestimmung und Vorhersage von Struktur-Eigenschafts-Beziehungen
  • Abschätzungen und Vergleiche von Umwelteinflüssen und Synthesekosten (in jedem Maßstab)

Der Kunde kann immer selbst entscheiden, welche dieser erweiterten Angebote er in welchem Umfang nutzen möchte. Nie erfolgen unabgestimmte Weiterleitungen von Informationen an Netzwerkpartner. An jeder Stelle ist der Kunde frei, die bisher erzielten Ergebnisse bei sich selbst oder bei Dritten weiter entwickeln zu lassen. Bei der Einbeziehung unserer Partner erhält der Kunde in jedem Fall die von ChiroBlock gewohnte hohe Qualität, Kompetenz und Flexibilität. Testen Sie uns auch im Verbund mit unserem Netzwerk!

Erfahren Sie mehr über unser Dienstleistungsangebot

Kontaktieren Sie uns!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK. Verstanden! Info Datenschutz.