10. Oktober 2013

Start eines neuen F&E-Projektes

Am 1. Oktober haben wir mit einem neuen internen F&E-Projekt begonnen. Zusammen mit der Forschungsgruppe von Dr. Reichl an der TU Braunschweig forscht ChiroBlock an neuen Konservierungsmitteln. Es gibt sowohl eine steigende Nachfrage nach neuen Arten solcher Mittel als auch nach besseren synthetischen Ansätzen für diese Verbindungen.

Während ChiroBlock seine Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung und Optimierung von chemischen Synthesen einbringt, beschäftigt sich die Gruppe von Dr. Reichl mit allen Problemen rund um die Struktur-Aktivität. Dieses 2jährige Projekt wird mit einem Zuschuss aus dem „ZIM-Programm“ des Wirtschaftministeriums unterstützt.

Wir sind zuversichtlich, dass diese interessante und vielversprechende Aufgabe in neuen, proprietären Produkten resultiert, welche ChiroBlocks IP-Factory stärken.

kontaktieren sie uns!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK. Verstanden! Info Datenschutz.