10. Januar 2002

Neues internes Forschungsprojekt gestartet

ChiroBlocks Kunden schätzen unseren Fokus auf chemische Forschung und Synthesen im kleinen Maßstab. So zahlen sie nur das, was sie benötigen. Versteckte Quersubventionen, wie bei stark diversifizierten Anlaufstellen üblich, werden vermieden.

Aber die Kunden schätzen auch ChiroBlocks erfahrene Chemiker, die sich immer wieder der Herausforderung stellen, Syntheseprobleme zu lösen, sowohl in der Auftragsforschung, als auch bei eigenen Forschungsprojekten. Im Februar wurde ein neues Projekt über Beta-Aminosäuren ins Leben gerufen, welches auf neue Derivate dieser vielseitigen Verbundklasse abzielt und damit die Vielfalt unserer nicht-exklusiven chiralen Forschungsreagenzien erweitert.

Kontaktieren Sie uns!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK. Verstanden! Info Datenschutz.